Taiji-Dao e.V
Taiji-Dao e.V

19. Studienreise für Qigong und Taijiquan vom 04. bis 25. September 2019.

Reiseziele:

Beijing, Qufu, Taian, Taishan, Qingdao, Laoshan, Beidaihe, Beijing

Geplanter Reiseverlauf 2019:

 

1. Tag: Düsseldorf - Beijing (Peking)

Mittwoch den 04.09.2019

Individuelle Anreise mit der Deutschen Bahn zum Düsseldorfer Flughafen und Direktflug mit Air China nach Beijing, der Haupstadt der VR China.

 

2. Tag: Beijing

Donnerstag den 05.09.2019

Ankunft gegen 5 Uhr in Beijing und Empfang durch den örtlichen Reiseleiter.
Von dort fahren wir mit dem Reisebus zum Sommerpalast. Dieser liegt im Norden von Beijing und zählt zu den Höhepunkten chinesischer Gartenkunst.

Nachmittags besichtigen wir den Himmelstempel (siehe Bild links). Dieser liegt im Süden von Beijing in einem weiträumigen Park und ist eines der schönsten Bauwerke der Stadt. Der Himmelstempel wurde im Jahr 1421 erbaut, in der die Kaiser der Ming- und Qing-Dynastien jedes Jahr für eine gute und ertragreiche Ernte beteten.

Weiterhin steht ein Spaziergang über den Tian Anmen Platz an. Er liegt im Süden der Verboteten Stadt und wird oft als größter befestigter Platz der Erde bezeichnet.

 

03.Tag: Beijing - Qufu

Freitag den 06.09.2019

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Reisebus zum Südbahnhof von Beijing und von dort gegen 8:40 Uhr mit dem Zug nach Qufu. Ankunft gegen 11:15 Uhr in Qufu, dem Geburtsort des Philosophen Konfuzius, welcher einst sagte: "Es ist uns eine große Freude, Freunde aus weiter Ferne zu begrüßen". In Qufo besichtigen wir zuerst den dortiegn Konfuziustempel. 

 

4. Tag: Qufu

Samstag den 07.09.2019

An diesem Tag besuchen wir den herrschaftlichen Wohnsitz sowie den Familientempel von Konfuzius (Familie Kong). Der gesamte Bereich gehört zum UNESCO-Welt Kulturerbe.

 

5. Tag: Qufu - Taian

Sonntag den 08.09.2019

Vormittags fahren wir mit dem Reisebus von Qufu nach Taian. Anschließend fahren wir mit dem Bus zur Seilbahnstation Zhang Tianmen am Fuß des Taishan, dem berühmtesten der fünf heiligen daoistischen Berge Chinas. Per Seilbahn erreichen wir das Südliche Himmelstor (Nan Tina Men) und besichtigen das Kloster Bixia nahe dem Gipfel des Taishan in 1545 m Höhe. Man kann den Taishan auch über eine ca. 9 Km lange Treppe mit 6293 Stufen besteigen.

6. Tag: Taian - Qingdao

Montag den 09.09.2019

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Reisebus nach Qingdao. Von 1897 bis 1919 stand Qingdao unter deutscher Herrschaft. Aus dieser Zeit sind noch viele Gebäude erhalten, so z.B. die Brauerei, die heute Chinas berühmtestes Bier braut, das Qingdao Bier. Im Stadtmuseum finden wir eine Sonderausstellung über die Zeit zwischen 1897 und 1919 mit vielen Kulturgegenständen.

7. Tag: Qingdao

Dienstag den 10.09.2019

Qingdao oder auch "Tsingtao", malersich gelegen am Gelben Meer,  war einst  deutsches „Pachtgebiet“. Es bietet seinen Besuchern schöne Strände, die Mole und eine kleine Insel mit einem Leuchtturm. Zeugnisse aus der deutschen Vergangenheit gibt es noch viele. Immer wieder entdecken wir Gebäude, die in deutschem Baustil errichtet wurden wie die Residenz des ehemaligen deutschen Gouverneurs, den Bahnhof und eine protestantische Kirche. Wir besteigen den Signalen Berg, wo wir einen Panoramablick über die Stadt Qingdao bekommen. 

8. Tag: Qingdao - Laoshan

Mittwoch den 11.09.2019:

An diesem Tag machen wir einen ganztägigen Ausflug zum Berg Laoshan, einem herrlichen Landschaftsidyll, wo früher einmal über 100 Tempel standen. Während einer dreistündigen Wanderung genießen wir die schönen Wälder und Wasserfälle und bestaunen Schluchten und Klöster.

 

9. Tag: Qingdao - Qinhuandao - Beidaihe 

Donnerstag den 12.09.2019:

Nach dem Frühstück Transfer zum Nordbahnhof von Qingdao und Zugfahrt gegen 8:15 Uhr nach Qinhuandao. Ankunft gegen 13:50 Uhr und Fahrt zur Qigong-Klinik nach Beidaihe, einem Stadtbezirk von Qinhuandao am Chinesischen Meer.

 

10. - 19. Tag: Beidaihe

13.09. bis 22.09.2019
Vormittags von 9 bis 11:30 Uhr je nach individueller Wahl Qigong- oder Taijiquan-Unterricht und nachmittags entweder Stilles Qigong, Besichtigungsprogramm mit z.B. Drachenkopf, Berge der Langlebigkeit oder Zeit zur freien Verfügung.

 

 

19. Tag: Beidaihe - Beijing

Sonntag den 22.09.2019:

Zugfahrt von Beidaihe nach Beijing und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

 

 

20. Tag: Beijing

Montag den 23.09.2019:

Tagesausflug zur Großen Mauer bei Jin Shan Ling, einem wenig erschlossenen und daher nur von wenig Touristen besuchten Bereich der Chinesischen Mauer. 

 

21. Tag: Beijing

Dienstag den 24.09.2019:

Vormittags besichtigen wir den Kaiserpalast, die purpurne Verbotene Stadt, des einstmals nicht nur weltlichen, sondern auch kosmischen Zentrum Chinas und damit die bedeutendste Sehenswürdigkeit Beijings. Hier residierten seit Beginn der Ming-Dynastie, also genau ein halbes Jahrtausend, die Kaiser Chinas über ihr gewaltiges Reich. Wir wandern vom Süden her, vom Platz des Himmlischen Friedens, durch die gesamte Parkanlage, durch die verschiedenen Tore, die drei Großen Kernhallen und durch den kaiserlichen Palastgarten bis zum nördlichen Eingangstor. Nachmittags besuchen wir den Tempel der weißen Wolken (Bai Yun Guan), der im Jahre 739 erbaut wurde und zum „Lieblingstempel“ unserer Reisegruppen auserwählt wurde. 

Abends Fahrt zum Flughafen von Beijing.

 

 

 

 

22.Tag: Beijing - Düsseldorf

Mittwoch den 25.09.2019

Rückflug um 01:50 Uhr und Ankunft am gleichen Tag gegen 6 Uhr in Düsseldorf.

Da wir uns noch in der Planungsphase befinden, sind Änderungen - uns liegen noch keine Fluggebühren vor  - noch möglich!

 

Reisekosten A: 

  • 2200 € (im Doppelzimmer) bzw. 
  • 2000 € (im Doppelzimmer) bei Anmeldung vor dem 31.03.2019

für Flugkosten, Aufenthalt in Beidaihe mit Unterkunft im Doppelzimmer, Verpflegung und Unterricht, Visum und Organisation.

 

Reisekosten B: 

  • 1950 Euro (im Doppelzimmer)

für Rundreise mit Unterkunft im Doppelzimmer, Verpflegung, Transfers, Eintrittskarten sowie Reiseführung und Trinkgeld.

 

Die Platzvergabe wird nach Eingang der Anmeldegebühr in Höhe von 500 € vorgenommen. Der restliche Betrag der Reisekosten (A) in Höhe von 1700 € bzw. 1500 € (jeweils im Doppelzimmer) muss 10 Wochen vor Reisebeginn auf dem Vereinskonto eingegangen sein. Alle Überweisungen bitte mit dem Stichwort „Chinareise 2019“ versehen!


Die Reisekosten (B) in Höhe von 1950 € (evt. zuzüglich EZ-Aufschlag) werden von Ihnen vor Ort in China bar bezahlt.

 

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen, die maximale Teilnehmerzahl 16 Personen.

Für Reiseteilnehmer, welche nicht am Qigong- oder Taijiquan-Unterricht in Beidaihe teilnehmen möchten, reduzieren sich die Reisekosten (A) auf Anfrage.

 

Sie können sich ein Anmeldeformular von der Homepage des Taiji-Dao e.V. herunterladen (siehe unten) oder von uns zusenden lassen.

 

In den Reisekosten enthaltene Leistungen:

 

  • Rail&Fly innerhalb Deutschlands zum Flughafen Düsseldorf und zurück mit der Deutschen Bahn

 

  • Hin- und Rückflug (Direktflug) mit Air China von Düsseldorf nach Beijing

 

  • Übernachtung in 3-4 Sterne Hotels (Landeskategorie) inkl. 3 Mahlzeiten pro Tag (EZ-Zuschlag Rundreise 393 €, EZ-Aufschlag Beidaihe 150 €)*

 

  • Zugfahrt 2. Klasse von Beijing nach Qufu, von Qingdao nach Qinhuangdao und von Beidaihe nach Beijing 

 

  • Sonstige Transfers in China mit dem Reisebus

 

  • Qigong- oder Taijiquan-Unterricht in Beidaihe 

 

  • Besichtigungen laut Ausschreibung inkl. Eintrittskarten

 

  • Deutschsprachige Reiseleitung und zusätzlich eine örtliche, deutsch- oder englischsprachige Reiseführung

 

  • Visagebühr für deutsche Staatsbürger 

 

  • Trinkgelder für die örtlichen Reiseführer und Busfahrer

 
* Sollten Sie ein Doppelzimmer wünschen, so teilen Sie uns bitte mit Ihrer Anmeldung den Namen Ihres Zimmernachbarn mit. Sollten Sie keine Person benennen, bemühen wir uns, einen Zimmernachbarn für Sie zu finden. Sollte dies nicht gelingen, müssen wir Ihnen den EZ-Aufschlag (s.o.) berechnen.

Anmeldeformular und Flyer:

Anmeldeformular Chinareise 2019
Anmeldeformular Chinareise 2019.pdf
PDF-Dokument [82.1 KB]
Flyer Chinareise 2019 (Änderungen noch möglich)
Flyer Chinareise 2019.pdf
PDF-Dokument [4.1 MB]

Reiseleitung und weitere Informationen:

 

Frau Bing Luo-Eichhorn

Fon +(49) (0)212-244 3567 * Fax 03222 150 4329

Taiji-Dao@t-online.de 

Rücktritt durch den Reisenden:

 

Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Der Rücktritt soll aus Beweissicherungsgründen schriftlich erfolgen. Maßgebend für den Rücktritt ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Verein. Legen Sie Ihrer Rücktrittserklärung bitte sämtliche Reiseunterlagen wie z.B. das Flugticket bei.

 

Treten Sie von dem Vertrag zurück, so verlieren wir den Anspruch auf den vereinbarten Reisepreis. Es gelten folgende Rücktrittsgebühren pro Person vom jeweiligen Gesamtpreis (Reisekosten A und B):

 

Rücktritt bis 30 Tage vor Reisebeginn: 20%

Rücktritt ab dem 29. Tag: 30%

Rücktritt ab dem 21. Tag: 40%

Rücktritt ab dem 14. Tag: 50%

Rücktritt ab dem 06. Tag: 55%

Rücktritt am Reisetag:      75%

 

Alle Angaben beziehen sich auf die Gesamtleistung pro Person. Die Berechnung der Rücktrittsgebühren berücksichtigt die gewöhnlich ersparte Aufwendung und die jeweilige anderweitige Verwendung der Reiseleistung. Tritt eine/e einzelne/r Teilnehmer/in die Reise nicht an, so gilt dies als am Abreisetag erklärter Rücktritt vom Vertrag.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Als Sieger aus dem Test der Zeitschrift Finanztest 1/2012 gingen z.B. die Reiserücktrittsversicherungen der Würzburger oder der Hanse Merkur hervor. 

 

 

Nach der Reise erhalten Sie vom Taiji-Dao e.V. eine Teilnahmebescheinigung und Quittung, aus der hervorgeht, dass es sich bei der Reise um eine Fortbildungsveranstaltung handelt. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, die Reisekosten evt. steuerlich abzusetzen.

 

Bitte senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular mit einer Kopie Ihres Reisepasses per Post zu.

aktualisiert am: 02.12.2018

Taiji-Symbol mit den chinesischen Schrift- zeichen für "tai ji dao"

Kontakt:

 

Taiji-Dao e.V.

Schwertstraße 13

D-42651 Solingen

Fon 0212 244 3567

Fax 03222 150 4329

Taiji-Dao@t-online.de

Besucherzähler